Christian Wolff - Bildungs-Werk e.V.

Seminare, Vorträge, Diskussionsveranstaltungen,
Exkursionen und Werkstattangebote


Seminare, Themen und Referenten

"Rhetorik - Die Kunst des Argumentierens"
eintägiges Seminar

In diesem wird Rhetorik nicht nur theoretisch unterrichtet, sondern praktisch erlernt.
Für die freie Rede und Präsentationen verbessern wir die Technik Ihres Auftretens.

Das erste Seminar unseres neugegründeten Bildungswerkes zum Thema Rhetorik stieß auf große Zustimmung, deshalb finden jetzt sowohl Einsteiger-  als auch Fortsetzungsseminare regelmäßig statt.
Einzeltrainings (oder in Kleinstgruppen) können zusätzlich gebucht werden.
Es gibt Ein- oder Mehrtageseminare am Wochenende oder auch stundenweise in der Woche (abends).



"Einführung in die Konter-Rhetorik - Schlagfertigkeit ist erlernbar"
zweitägiges Seminar

Die Konter-Rhetorik gilt als die "Königin" der Argumentationstechniken; Sie lernen, sich gegen provokante Fragen aus dem Publikum oder überfallartige Pressebefragungen effizient und elegant zu verteidigen. In einer realistischen und harten Konter-Diskussion machen wir Sie für Rededuelle argumentationssicher.
Seminar mit praktischen Übungen und Video-Selbstkontrolle.



"Einführung in die Technik des dialektischen Denkens"
mehrtägiges Seminar:

Das Seminar dient dazu, sich mittels einer effizienten Denkmethode in den zunehmend komplexer gewordenen Zusammenhängen von Politik und Gesellschaft besser orientieren zu können.



"Das Grundgesetz - wie unsere Demokratie funktioniert"
eintägiges Seminar



"Die europäische Union - Strukturen, Probleme, Chancen"
eintägiges Seminar



"Die Parteiendemokratie - Wie funktionieren Parteien und Parlamente"
eintägiger workshop

Seminar mit Vorträgen und Diskussionsrunden zu verschiedenen Aspekten der Wirkungsweise von politschen Parteien in der Praxis der jetzigen politischen Ordnung. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Vorbereitung künftiger politischer Mandatsträger auf den Alltag in unseren Parlamenten.





Referenten




ausführliche Themenlisten und Referenten folgen.






Anmeldungen und Nachfragen unter: sekretariat@christian-wolff-bildungs-werk.de hier